Dieser Satz ist wohl jedem bekannt – oder nicht?  Ich habe diesen Satz jedenfalls wohl schon häufiger gesagt. Momentan ist ja Oktoberfest-Zeit und überall wird gefeiert und getrunken bis die „Wand wackelt“.  Alle sind ausgelassen, alles ist schön – wenn der Tag „danach“ nicht wäre! Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, rasender Puls und man fragt sich: „War es das wirklich wert?“

Auch wir fahren heute auf das Oktoberfest nach München und deshalb sorgen wir diesmal vor! Wir haben eine Strategie zusammengestellt, sodass der Kater am nächsten Tag nicht im Tierheim abgegeben werden muss. Denn er wird gar nicht erst entstehen!

Tipps gegen Kater durch zu viel Alkohol

Tipps gegen Kater

10 Tipps, um eine partyreiche Zeit zu überstehen:

  1. Essen nicht vergessen! Am besten besonders fettig und eiweißhaltig und das vor dem Trinken. Denn auf leeren Magen wirst du auf jeder Party versagen. 😉 (Bsp: Pommes mit Mayo)
  2. Snacks auf der Party? Greift bloß zu! Diese beugen Mineralstoffmangel vor und der Alkoholspiegel  im Blut steigt nur halb so schnell.
  3. Neben alkoholischen Getränken auch ab und zu mal ein Glas Wasser!
  4. Trinkt nicht alles durcheinander! Ihr wisst doch: „Bier auf Wein, das lass sein“. Bleibt bei dem, was ihr habt.
  5. Verzichtet auf Rauchen! Am besten ganz, oder wenigstens in Maßen. Warum? Durch Rauchen werden eurem Körper Sauerstoff und Vitamine entzogen und dies wiederum verstärkt die Wirkung des Alkohols.
  6. Vor dem Schlafen gehen trinkt ihr am besten einen halben Liter Wasser und macht das Fenster auf!
  7. Katerfrühstück:  Rührei mit Speck, saure Gurken, Vollkornbrot, kräftige Bouillon, Obst, Rohkost und /oder  Quark, etc.  Meistens wisst ihr aber auch selbst am besten, was ihr braucht. Also hört auf euren Körper, um den Mineralstoff-Vitaminhaushalt wieder aufzufüllen.
  8. Am nächsten Tag viel Tee und Wasser trinken! Auf Cola und Kaffee sollte verzichtet werden!
  9. Zinkmangel!  In einer Zeit, in der ihr viel Alkohol trinkt, ist es nicht verkehrt, 15 mg Zink am Tag zu sich zu nehmen. Zink ist Bestandteil eines alkoholabbauenden Enzyms.
  10. Frischluft & Bewegung!

Ob es funktioniert? Ich hoffe es und werde es heute mit Julia ausprobieren. Ob es geklappt hat, erzählen wir euch dann im nächsten Beitrag!

PS: Übertreibt es nicht, trinkt bitte in Maßen, denn sonst helfen auch unsere Katertipps nicht mehr.

In diesem Sinne freut sich das komplette Abireisen.ORG  und fun-Reisen-Team auf die kommende Oktoberfest-Tour und auf einen entspannten Tag  danach!

Prost 😉

About Jackie Specht

Ich bin zurzeit Praktikantin bei Abireisen.org und fun-reisen und befasse mich hier mit dem Thema Social Media und Online Marketing.

Ich bin immer auf der Suche nach den besten und spannendsten Geschichten, die hier so abgehen. Ganz egal ob im Büro oder auf den Reisen. Ich berichte über alles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation